Denken wir Licht?

Geistesgeschichte und Erkenntnislicht

Im Aufbau

Durch das Licht, das in natürlichen Dingen scheint, steigt man empor zu dem Leben, das über sie herrscht.

Giordano Bruno (1548-1600), italienischer Naturphilosoph
,,

Wir dachten immer, wenn wir Eins kennen, dann kennen wir auch Zwei, denn Eins und Eins sind Zwei. Jetzt finden wir heraus, daß wir lernen müssen, was und bedeutet.

Sir Arthur Eddington (1882-1944), englischer Physiker
,,

Weiterlesen:

Das Licht im Tageslauf

Wechselnde Lichtstimmungen beeinflussen unser Lebensgefühl und gestalten unser Dasein

Die Entwicklung der künstlichen Beleuchtung

Eine kurze Geschichte des Lichts von Feuer und Fackel über Gaslicht und Glühlampe bis zur LED

Elektrisches Licht und seine Folgen

Die steigende Helligkeit der Städte und der Verlust der Nacht als Veränderung im Lebensgefüge von Mensch und Natur

Der Mensch als Lichtgestalt

Biologische und geistig-seelische Lichtprozesse im Menschen